Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Wiesbaden

Autismus - Umgang mit besonderen Schüler/innen im Unterricht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema Autismus - Umgang mit besonderen Schüler/innen im Unterricht feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

Autismus ist eine Herausforderung für die Gesellschaft und somit natürlich auch für die Schule. Im Rahmen der Inklusion stellt sich die Frage: Wie werde ich den betroffenen Kindern im Unterricht gerecht? In dieser praxisorientierten Fortbildung soll es darum gehen, Erfahrungen mittels Filmaufnahmen mitzuteilen und anhand von Methoden und Übungen Fördermöglichkeiten aufzuzeigen. Zielgruppe: Lehrkräfte (aller Schulformen), Sozpädagogen/innenSeminarleitung: Kerstin Ferst ist Förderschullehrerin und stellv. Schulleiterin.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN kennen Methoden und Übungen, um Kinder mit Autismus besonders zu fördern.

Themenbereich Sonderpädagogische Förderung, Gemeinsamer Unterricht, Inklusion
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Erzieher/innen, Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Wiesbaden / Rheingau-Taunus
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Leitung Dr. Carmen Ludwig
Dozentinnen/Dozenten Kerstin Ferst
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 17.01.2019 10:00 bis 16:00
Kosten 29,00€
Ort Hohenstein
Veranstaltungsnummer 0137691010
Interne Veranstaltungsnummer A7151