Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Wiesbaden

’Gönne dich dir selbst’ – Oasentag im Kloster Gnadenthal

Thema ’Gönne dich dir selbst’ – Oasentag im Kloster Gnadenthal freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Mit dem Motto von Bernhard von Clairvaux „Gönne dich dir selbst“
laden wir Sie herzlich ein zu einem Oasentag für Körper, Seele und Geist.

Der Tag hilft Ihnen, sich aus dem Alltag zu lösen, von allem, was Sie antreibt und oft auch bedrängt; innezuhalten und wahrzunehmen, dass Gott sich Ihnen liebevoll zuwendet.
Sie werden durch geistliche Texte, kleine Körpermeditationen und kreative Impulse eingeladen, sich zu entspannen und neu auf- und ausrichten lassen.
Im Teilnehmerbeitrag ist die Verpflegung enthalten.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Dekanat Rheingau-Taunus und dem Amt für kath. Religionspädagogik Wiesbaden.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Techniken der Psychohygiene
- Stärkung der persönlichen Resilienz

Themenbereich Lehrergesundheit, Zeitmanagement
Fächer/Berufsfelder Ethik, Religion ev., Religion kath.
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Wiesbaden / Rheingau-Taunus
Anbieter/Veranstalter
Religionspädagogisches Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen, und Nassau

Rudolf-Bultmann-Str. 4
35039 Marburg
Fon: 06421 969 100 
Fax: 06421 969 120 
E-Mail: info@rpi-ekkw-ekhn.de
Leitung Anita Seebach, RPI Ffm,; Jürgen Schweitzer, Dekanat Rheingau-Taunus; Thorsten Klug, RPA, Wiesbaden
Dozentinnen/Dozenten Dr. Med. Bettina Wurm, Ärztin, Psycho- und Körpertherapeutin, Künstlerin
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 26.06.2021 09:30 bis 16:30
Kosten 20,00€
Ort Haus der Stille / Nehemia Hof, Hof Gnadenthal 2, 65597 Hühnfelden
Veranstaltungsnummer 0199802102
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0199802102) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.