Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Wiesbaden

Kinder trauern - anders?!

Thema Kinder trauern - anders?! freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Der Tod einer nahestehenden Person löst vielfältige, oftmals widersprüchliche Gefühle in Kindern aus.
An diesem Nachmittag soll es darum gehen, wie Kinder trauern, was sie brauchen, damit sie gut trauern können und den Verlust gut bewältigen können.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Wissen, wie Kinder trauern
- Wissen, wie wir sie als Erwachsene dabei unterstützen können
- praktische Tipps im Umgang mit trauernden Kindern
- Kennenlernen guter Medien/Materialien zu dem Thema für Kinder (Bilderbücher, Filme,...)

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Ethik, Religion ev., Religion kath.
Zielgruppe(n) Erzieher/innen, Lehrkräfte, Sozialpädagogische Fachkräfte
Schulform(en) Förderschule, Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Wiesbaden / Rheingau-Taunus
Anbieter/Veranstalter
Amt für katholische Religionspädagogik Wiesbaden-Rheingau-Untertaunus
Thorsten Klug
Friedrichstraße 26 -28
65185 Wiesbaden
Fon: (06 11) 1 74-112 
Fax: (0611) 174-170 
E-Mail: relpaed.wiesbaden@bistumlimburg.de
Leitung Regina Weleda, Amt f. Kath. Religionspädagogik Wiesbaden; Marlene Wynands, FBS Wiesbaden
Dozentinnen/Dozenten Magedalene Schmitt, Leitung Kinderhospiz und ambulante Dienste Bärenherz
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 06.11.2020 15:00 bis 18:00
Kosten 0,00€
Ort Kath. Kirche St. Elisabeth, Zietenring 18, Wiesbaden
Veranstaltungsnummer 0209990401
Interne Veranstaltungsnummer 2

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0209990401) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.