Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Wiesbaden

Sprachsensibler Fachunterricht Abruf 2

Thema Sprachsensibler Fachunterricht Abruf 2 freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Lehrkräfte werden zunehmend mit den Herausforderungen der sprachlichen Heterogenität in ihren Klassen konfrontiert. Gleichzeitig bleiben die Ansprüche des fachlichen Lernens bestehen. Sprache und Inhalte im Fach erfordern neue didaktische und methodische Ansätze, die in dieser Fortbildung vorgestellt werden. In einem Galeriegang können Fachliteratur und Material gesichtet werden. Alternativ zu analogen Werkzeugen werden auch digitale Methodenwerkzeuge vorgestellt.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

In der Fortsetzung des ersten Abrufangebots werden Planungsinstrumente vorgestellt und sprachsensibles Material für den Unterricht im Fach konzipiert. Ziel ist es, eine eigene Unterrichtseinheit zu planen, sprachliche Lernziele zu definieren und Methodenwerkzeuge zu entwickeln.

Themenbereich Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache
Fächer/Berufsfelder Fächerübergreifend
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Grundschule und Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Wiesbaden / Rheingau-Taunus
Anbieter/Veranstalter
SSA Rheingau-Taunus-Kreis u. Wiesbaden
Jacqueline Brand, Elisabeth Seubert
Walter-Hallstein-Straße 3- 7
65197 Wiesbaden
Fon: 0611 8803-0 
Fax: 0611 8803-466 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.WIESBADEN@KULTUS.HESSEN.DE
Dauer in Halbtagen 4
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 0,00€
Veranstaltungsnummer 0210203801
Interne Veranstaltungsnummer 51073349_999