Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Wiesbaden

Einblick in die Arbeit in das Lernlabor (LAB), Entwickeln innovativer Strukturen, Begabungsförderung in Zusammenarbeit mit dem HIBB.

Thema Einblick in die Arbeit in das Lernlabor (LAB), Entwickeln innovativer Strukturen, Begabungsförderung in Zusammenarbeit mit dem HIBB. freigegeben
Inhalt/Beschreibung

• Präsentation eines innovativen Unterrichtsmodells
• Das Lernlabor (LAB) als Beispiel einer alternativen Unterrichtsstruktur (auch zeitlich)
• LAB als Ort individualisierten/personalisierten Lernens
• Beratung bei der Implementierung eines solchen Modells

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Ziel des Moduls ist ein Einblick in Planung und Organisation des Lernlabors als strukturelles Modell für individualisierte/personalisierte Lern-/Lehraufgaben.
Anhand einer allgemeinen Einführung und konkreter Beispiele aus unterschiedlichen Fächern erfolgt ein Kennenlernen des Arbeitens im Lernlabor aus verschiedenen Perspektiven (Schüler-/Lehrerperspektive).
Im Anschluss steht der gemeinsame Austausch – vor allem im Hinblick auf die Implementierungsmöglichkeiten von Aspekten des Lernlabors an den Schulen der Fortbildungsteilnehmer.

Themenbereich Förderung besonderer Begabungen
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Alle Schulformen, Gymnasium
Veranstaltungsart
Bildungsregion Bildungsregion Wiesbaden / Rheingau-Taunus
Anbieter/Veranstalter
Internatsschule Schloss Hansenberg
Herr Heins / Herr Barthel
Hansenbergallee 11
65366 Geisenheim
Fon: +49 (6722) 4960 
Fax: +49 (6722) 496297 
E-Mail: poststelle@hansenberg.geisenheim.schulverwaltung.hessen.de
Hinweis(e) Für eine Abruf-Veranstaltung nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Schule auf. Geplant ist ein 90minütiger Vortrag zum Thema (Präsenz oder Online). Individuelle Absprachen möglich.
Dauer in Halbtagen 2
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 0,00€
Veranstaltungsnummer 0210392403
Interne Veranstaltungsnummer